Wir als Team, hier: Laura Stanischeff

Laura-2-563x1000
Laura-3-562x1000

Warum arbeite ich im gemeinnützigen Bereich?

Auf meinen vielen Reisen rund um die Welt habe ich eines ganz besonders in Erinnerung: Das Leben lebt von Menschen, die an andere denken und mit ihnen durchs Leben gehen. Und das ist meine Definition von Gemeinnützigkeit und Gemeinsinn.

Warum bin ich hier?

Weil ich meine Sicht der Dinge und auf die Welt jeden Tag ein wenig mehr schärfen kann. Durch die Arbeit mit meinen Organisationen.

Was ist mir wirklich wichtig?

Der gesellschaftliche Wert von so vielen Organisationen möge noch viel stärker ans Licht kommen.

Das Wort, das mich gut beschreibt…

Lebenslust.

Was ist mein beruflicher Werdegang?

Mein Studium der Volkswirtschaft brachte mich zunächst in ein Family-Office. Und dann im nächsten Schritt folgte auch schon eine weltweit engagierte Hilfsorganisation sowie ein Abstecher in die Stiftungswelt. Und seit Anfang 2020 bin ich nun im Team SCHOMERUS.

Was ist mein Steckenpferd bei SCHOMERUS?

Der Landsmann eines meiner Kollegen meinte seinerzeit, dass man nicht nicht kommunizieren könne. Das stimmt. Aber, dass die NGOs noch wirksamer kommunizieren können, das ist mein besagtes Steckenpferd.

Mein Team sagt über mich…

„Sie ist eine engagierte und toughe Marketingfrau, mit dem Hang zum Golfen und mit viel Feinsinn für Delikatessen und gute Sprache.“

 

Bild3-laura

Laura Stanischeff

Head of Marketing and Corporate Communications

Möhlstraße 35
81675 München